Schnelle Salatdressings

Auch in Zeiten einer gewissen Zurückgezogenheit und den nunmehr steigenden Temperaturen darf so manch guter Salat nicht fehlen. Ich habe hier zwei besonders leichte Salatdressings, die man schnell zu Hause vorbereiten kann.

Ceasar-Dressing

Zutaten

1 Becher Sauerrahm
2-3 EL Mayonnaise
1 EL engl. Senf
zumindest 3-4 Sardellenfilets (Anchovis)
zumindest 4-5 Kapern
~50g geriebener Parmesan (oder mehr)
1-2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer aufmixen – FERTIG!

Vinaigrette

Zutaten

2-3 EL Dijonsenf
2-3 Knoblauchzehen
1 EL Mayonnaise
(der bevorzugte) Essig (zumindest 4cl oder mehr)
Olivenöl (zumindest 5-6cl)
etwas eiskaltes Wasser (ca. 4-5cl)
Salz, Pfeffer
Kräuter der Provence (oder andere bevorzugte Kräuter)
ev. etwas gemahlener Chili

Zubereitung

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer aufmixen – FERTIG!

Joghurt-Spinat-Dressing

Zutaten

1 Becher Joghurt (ideal griech. Joghurt 10% – 200g)
2-3 EL Mayonnaise
1 EL engl. Senf
~5-6 EL Cremespinat (alternativ 1 Handvoll frischer Spinat oder Bärlauch)
(der bevorzugte) Essig (ca. 4cl)
etwas eiskaltes Wasser (ca. 4-5cl)
1-2 Knoblauchzehen
etwas Estragon
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer aufmixen – FERTIG!

Serviervorschläge

Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen: Vom klassischen Ceasar-Salad angefangen, Romanasalat, Eisbergsalat, Vogerlsalat garniert mit gekochten Eiern, Kirsch-Paradeisern, Croutons, geriebenem oder gehobeltem Parmesan, Gemüsesprossen, Mozzarellasticks, gebackener Feta oder Ziegenkäse im Speckmantel, gebackene oder gebratene Hühnerfilets, etc…

Viel Spaß und Guen Appetit!

de_DE
en_GB de_DE