Der Offiziersball in Salzburg ist wohl einer der traditionsreichsten Bälle in der Landeshauptstadt. Bereits zum sechsten Mal konnte ich die besondere Begeisterung der Ballgäste im Rahmen der beliebten Publikumsquadrille um Mitternacht miterleben. Gemeinsam mit dem Salonorchster der Gardemusik Wien unter der Leitung von Gardekapellmeister Oberstleutnant Mag. Johann Kausz, wurde es wieder ein besonderes Erlebnis für alle Damen und Herren.

Ein großes Danke an den Gastgeber, Brigadier Mag. Anton Waldner, der diese Tradition von seinem Vorgänger Brigadier Heinz Hufler übernommen und weitergeführt hat.

Die Organisation lag erneut in den Händen von ADir Karin Vorderegger und ihrem Team, deren Erfolg auch daran gemessen werden kann, dass der Ball zum wiederholten Male restlos ausverkauft war.

Zum Bericht von “Bundesheer aktuell” auf bundesheer.at

Zum Bericht von “meinbezirk.at”

Große Begeisterung herrschte bei der Mitternachtseinlage, die dieses Jahr das Publikum wieder selber bestreiten durfte. Unter der Leitung von Tanzmeister Dominik Truschner aus Wien tanzte der gesamte Ballsaal die Fledermausquadrille. 

bundesheer.at

Militärkommando Salzburg

Foto © Österreichisches Bundesheer

Finale – 6. Tour der Fledermausquadrille

Video © Österreichisches Bundesheer