Blätterteigstangerl

VonDominik Truschner

Blätterteigstangerl

ZUTATEN

  • Blätterteig
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Kräuter, Parmesan, Sesam (geröstet), Schinken, etc…

ZUBEREITUNG
Das Backrohr auf ca 200° C (Gas Stufe 4) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten. Den Blätterteig ausrollen, zuerst der länge nach halbieren und danach in ca. 1 cm breite Streifen (quer) schneiden. Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung:

  • Die Blätterteigstreifen etwas einrollen (wie eine längliche Locke) und mit Ei bestreichen. Im Backrohr fertigbacken.
  • Die eingerollten und eingestrichenen Blätterteigstreifen mit Kräutern, Sesam oder Parmesan bestreuen und dann fertigbacken.
  • Die Blätterteigstreifen wie oben bestreichen aber nicht einrollen.
  • Jeweils zwei Blätterteigstreifen mit Ei bestreichen, mit dünnen Schinken- und/oder Käsestreifen in der Mitte belegen und zusammenlegen. Diese „Doppeldecker“ (können auch wie oben leicht eingerollt sein) fertigbacken

Zurück zur Übersicht

Über den Autor

Dominik Truschner administrator

Schreibe eine Antwort