Spaghetti Carbonara

VonDominik Truschner

Spaghetti Carbonara

Eine Kochanleitung für 4 Personen

ZUTATEN

  • Spaghetti
  • ca. 200g Schinken oder Speckwürfel (oder beides!) am Besten aber Guanciale aus Italien!
  • ca. 200g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2-3 Eier
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • frische italienische Kräuter

ZUBEREITUNG
Die Spaghetti nicht ganz al dente kochen, sonst werden sie in der Carbonara-Sauce pampig!

Währenddessen das/die Ei/-er mit der Gabel verquirreln, leicht salzen und pfeffern. Parmesan reiben und mit dem Ei verrühren.

Die Spaghetti in zerlassene Butter geben und die Ei/Käse-Mischung darübergießen. Unter ständigem Rühren auf ganz kleiner Hitze fertigkochen (Jetzt werden sie al dente!).

Abschließend mit den Kräutern würzen und in Pasta-Tellern servieren.

Zurück zur Übersicht

Über den Autor

Dominik Truschner administrator

Schreibe eine Antwort