Zwetschgen im Speckmantel

VonDominik Truschner

Zwetschgen im Speckmantel

So, das ist ein Fingerfood, das ausgezeichnet als Appetizer serviert werden kann. Es ist zwar eine kleine Fusselarbeit. Die Mühe lohnt sich aber allemal.

ZUTATEN
Dörrzwetschgen (Dörrpflaumen)
Bauchspeck (in Scheiben geschnitten)
Zahnstocher

ZUBEREITUNG
Einzelne Zwetschgen jeweils in eine Scheibe Speck einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Auf einem Backblech platzieren und für ca. 10-15 Minuten bei hoher Hitze ins Backrohr.

Gut dazu passt z.B. eine Remouladen Sauce oder Sauce Tartare zum Dippen!

Zurück zur Übersicht

Über den Autor

Dominik Truschner administrator

Schreibe eine Antwort