Gnocchi al pomodoro

VonDominik Truschner

Gnocchi al pomodoro

Gnocchi al pomodoro

Gnocchi sind sicherlich ganz tolle italienische Pasta, die aus Kartoffelteig hergestellt werden. Hier werden sie mit einer einfachen Tomaten/Käsesauce zubereitet.

KARTOFFELTEIG

Zutaten
ca. 300g gekochte (mehlige) Kartoffel
1 Eidotter
20g Butter
2 gehäufte Esslöffel Griess
2 gehäufte Esslöffel Weizenmehl
Salz

Zubereitung
Die Kartoffel schälen und weichkochen und passieren. Mit den anderen Zutaten vermengen und zu einem festen Teig verarbeiten.

Den Kartoffelteig zu langen, ca. fingerdicke Würsten ausrollen und in 1,5 bis 2 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke zuerst „wuzzeln“ und über eine Gabel rollen (damit das Rillenmuster auf den Gnocchi erscheint!).

In leicht siedendem Salzwasser kochen bis die Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen.

TOMATEN/KÄSE-SAUCE

Zutaten
etwas Butter
1/2 Tube Tomatenmark
1/8 L Wasser
Parmesan (frisch gerieben)
1/8 bis 1/4L Obers
Basilikum
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung
Butter im Topf zerlassen, Tomatenmark zugeben und leicht anrösten. Mit dem Wasser ablöschen und weiter rühren. Obers und den frisch geriebenen Parmesan zugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Sollte die Sauce zu dick sein, dann kann etwas mehr Wasser oder Obers verwendet werden.

Die Tomatensauce über die Gnocchi geben und in tiefen Tellern servieren.

Über den Autor

Dominik Truschner administrator

Schreibe eine Antwort